Methoden

In meiner psychotherapeutischen Praxis kommen zum Einsatz:

 

- Supportive Gesprächsführung (tiefenpsychologisch orientert)

 

- Entspannungs- und Visualisiserungstechniken

 

- Energiepsychologische Techniken

 

- Instrumentelle Biokommunikation (nähere Informationen finden Sie auf der gleichnamigen Unterseite der Homepage)

 

Mittlerweile arbeite ich nur noch in Kombiantion dieser ganzen Techniken, da ich davon ausgehe, dass der Mensch, der zu mir kommt, unbedingt seinen ungünstigen Zustand loswerden will!

Hinzu kommt, dass ich in meinen therapeutischen Sitzungen das Thema Psychosomatik mit einbeziehe. Die Patienten bekommen von mir einen ausführlichen Anamnesebogen, in dem unter anderem nach körperlichen Symptomen gefragt wird. Hierzu lasse ich die psychosomatischen Aspekte in die Behandlung mit einfließen. Mit Instrumenteller Biokommunikation ist das hervorragend zu machen.

Hinweis: Der psychosomatische Aspekt dient zur Unterstützung in der Behandlung und ersetzt nicht den Gang zum Arzt.